LKC Bogensee
Leben & Kreativ Campus Bogensee

Dorfplatz

Zentraler Handels- und Austellungsort

Der Bereich und das Gelände des ehemaligen Forsthofes der Berliner Forsten wird unser den "Dorfplatz". 

Unter Federführung von robinhood.store eröffnen wir hier einen Hofladen:

Die robinhood.store - Prinzipien: 

  • Community-Prinzip statt Investoren: Kund:innen werden zu Mitgliedern. 
  • Entscheiden, Gestalten und Budgetieren bleibt in der Hand der unmittelbar Betroffenen.
  • Profite smart umverteilen: Private Profite ausschließen und Reichtum global umverteilen: 100 % der Gewinne (= Umsatz nach Abzug der Fix- und Reinvestitionskosten) wird zur Bekämpfung von extremer Armut und Klimawandel  gespendet. Zur Zeit werden 100 % der Gewinne zur Bekämpfung von extremer Armut und Klimawandel  gespendet. 
  • Gesundes Wachstum fördern, hin zu einem Gemeinwohl orientieren Wirtschaftssystem: Reinvestition in Partnerprojekte am Bogensee, die ebenfalls nach den robinhood-Prinzipien operieren wollen. So können innovative Bildungs-, Kultur- und Kunstprojekten querfinanziert werden.


Unser Nachhaltigkeitsansatz sieht vor, dass sich der "LKC Bogensee" in der Zukunft durch hinzu gepachtete Felder im Punkt Lebensmittelherstellung autark machen kann. Und wir möchten anderen regionalen Erzeugern die Möglichkeit geben, hier ihre Spezialitäten einem breiten Publikum anzubieten.

Auf dem Dorfplatz werden wir auch künstlerische Erzeugnisse ausstellen und zum Kauf anbieten, die auf dem Areal des "Leben & Kreativ Campus' Bogensee" entstanden sind. Da wir eine Vielzahl an Künstler:innen, Kunsthandwerker:innen und anderweitig kreativ tätige Menschen bei uns haben, schaffen wir so ein Kunstmarkt, dessen Wirkung und Bedeutung weit über den Landkreis Barnim hinausgehen wird. 


 
E-Mail
Infos